Automatisierungstechnik

Roboterprogrammierung

Roboterprogrammierung der Steuerungen und Systeme von ABB und KUKA. Für die Inbetriebnahme, Mitwirkung von Standarderstellungen, Taktzeitanalysen mit Optimierung von kompletten Produktionsanlagen, Neuprogrammierung und Programmoptimierung von Industrierobotern stehen Ihnen ebenfalls unsere Experten zur Verfügung. Einsatzgebiete für Roboter finden sich unter anderem in der Industrie, der Medizin und in der Forschung. Moderne Roboter erledigen heute stupide, monotone Arbeiten schneller und wesentlich genauer als ein Mensch. Gerne kommen wir auch zu Ihnen, um Ihre Anforderungen optimal berücksichtigen zu können. 

Roboterprogrammierung im Online/Offline Bereich

Online-Bereich: Die Roboterprogrammierung erfolgt direkt an Ihrer Anlage bei eingeschalteter Robotersteuerung. Dabei sind alle Sicherheitseinrichtungen aktiv. Eine Bedienung des Robotersystems ist über das Handpanel möglich. Nach der Justage, Werkzeugvermessung und Eingabe der Werkzeuglastdaten erfolgt die Greiferprogrammierung. Anwendungen wie Kleben, Schweissen, Bauteilhandling sind möglich. Im Anschluss wird mit der strukturierten Programmierung und der Bewegungsprogrammierung begonnen. Dabei werden Punkte eingefügt, gelöscht oder korrigiert. Nach Abschluss der Arbeiten erfolgt die Archivierung des Programms auf einem Datenträger. 

Offline-Bereich: Die Erstellung von Erreichbarkeitsstudien, Offlineprogrammen (OLP) und Sequence of Process (SOP) unter Verwendung von Simulationsprogrammen erfolgt virtuell an der Workstation.

Kompetenzen:

  • On-/Offline Roboterprogrammierung 
  • Taktzeit- & Erreichbarkeitsuntersuchungen
  • Erstellung von Simulationslayouts
  • Roboterzellensimulation mit Bauteilhandling
  • Entwicklung von Simulationskomponenten
  • Robotertaktzeitoptimierung
  • Roboter-Kalibrierung
  • Inbetriebnahme und Teachen der Roboter 
  • Einbindung der industriellen Bildverarbeitung 
  • Applikationsparameter und Werkzeugzuordnung 
  • Dokumentation