• INDUSTRIE 4.0

    Wäre es nicht toll wenn Maschinen und Anlagen mitdenken würden? Durch künstliche Intelligenz wird es möglich das Maschinen selber lernen. Wir begleiten Sie auf dem Weg zur smarten Produktion der Zukunft. Produkte, Anlagen, Systeme und Maschinen verbinden und es Ihnen als Anlagenbetreiber ermöglichen, die Fülle von Daten aus dem Internet der Dinge (IoT) mit umfangreichen Analysen zu nutzen. Wir geben Antworten auf Ihre Fragen und bieten Lösungen für komplexe Situationen und anspruchsvolle sowie erfolgskritische Automatisierungsvorhaben.
  • 1

Roboterprogrammierung

Roboterprogrammierung der Steuerungen und Systeme von ABB, Fanuc und KUKA. Für die Inbetriebnahme, Mitwirkung von Standarderstellungen, Taktzeitanalysen mit Optimierung von kompletten Produktionsanlagen, Neuprogrammierung und Programmoptimierung von Industrierobotern stehen Ihnen ebenfalls unsere Experten zur Verfügung. Einsatzgebiete für Roboter finden sich unter anderem in der Industrie, der Medizin und in der Forschung. Moderne Roboter erledigen heute stupide, monotone Arbeiten schneller und wesentlich genauer als ein Mensch. Mit Sensoren und Kamerasystemen können Produktlagen erkannt werden. Dadurch kann die Maschine flexible auf unterschiedliche Bauteillagen reagieren. Gerne kommen wir auch zu Ihnen, um Ihre Anforderungen optimal berücksichtigen zu können. 

Optimierung von Roboterlösungen

Die Programmierung vom Industrieroboter erfolgt "online" direkt an Ihrer Anlage bei eingeschalteter Robotersteuerung. Dabei sind alle Sicherheitseinrichtungen aktiv. Eine Bedienung des Robotersystems ist über das Handpanel möglich. Nach der Justage, Werkzeugvermessung und Eingabe der Werkzeuglastdaten erfolgt die Greiferprogrammierung. Anwendungen wie Kleben, Schweissen, Bauteilhandling sind möglich. Im Anschluss wird mit der strukturierten Programmierung und der Bewegung-sprogrammierung begonnen. Dabei werden Punkte eingefügt, gelöscht oder korrigiert. Nach Abschluss der Arbeiten erfolgt die Archivierung des Programms auf einem Datenträger. Die Erstellung von Erreichbarkeitsstudien, Offlineprogrammen (OLP) und Sequence of Process (SOP) unter Verwendung von Simulationsprogrammen erfolgt virtuell an der Workstation.

Kompetenzen in der Robotik:

❱ On-/Offline Roboterprogrammierung 

❱ Taktzeit- & Erreichbarkeitsuntersuchungen

❱ Erstellung von Simulationslayouts

❱ Roboterzellensimulation mit Bauteilhandling

❱ Entwicklung von Simulationskomponenten

❱ Robotertaktzeitoptimierung

❱ Roboter-Kalibrierung

❱ Inbetriebnahme und Teachen der Roboter 

❱ Einbindung der industriellen Bildverarbeitung 

❱ Applikationsparameter und Werkzeugzuordnung 

❱ Anwenderschulung und Dokumentation

 

ADRESSE

ascoss GmbH

Automatisierungstechnik

Hauptstraße 91 

53567 Buchholz

Deutschland

Tel: +49.2683.9450930

Fax: +49.2683.9450931

 

LINKS

KARRIERE

Ausbildung & Duales Studium

Praktikum

Professionals

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen